UpdateserviceUpdateservice

Alle Programme haben einen kostenlosen Updateservice, der nachfolgend beschrieben wird. Der Wechsel auf neuere Versionen ist für registrierte Anwender problemlos zu jeder Zeit und ohne zusätzliche Kosten möglich. Der kostenlose Updateservice setzt allerdings voraus, dass neuere Version aus dem Internet herunter geladen werden!

Ändert sich die Hauptversionsnummer eines Programms (die Zahl vor dem Punkt), so wurde die Software vollständig überarbeitet und auf eine neue Basis gestellt. In diesem Fall handelt es sich um ein Upgrade und nicht um ein Update. Ein Upgrade kann kostenpflichtig sein.

Update mit der Demoversion

Mit der Bestellung der Software erhalten Sie Registrierungsdaten, die aus einem Namen und einem Schlüssel bestehen. Mit diesen Daten können Sie aus der Demoversion einer Software eine Vollversion machen (Abfrage beim Programmstart oder im Menü Hilfen >> Registrieren).

Diese Registrierungsdaten gelten auch für zukünftige Versionen. Wenn eine neue Version erscheint, können Sie sich diese als Demoversion von diesen Internetseiten herunterladen und mit Hilfen Ihrer Registrierungsdaten aus der neuen Demoversion eine Vollversion machen. Nachdem die neue Version aus dem Internet heruntergeladen worden ist, kann sie wie gewohnt installiert werden. Ich empfehle, für die Installation der neuen Version das gleiche Verzeichnis zu verwenden, in dem sich auch die alte Version befindet. Ist dies der Fall, dann kann die neue Version nach der Installation wie gewohnt gestartet werden und es gehen weder die Einstellungen noch die Registrierungsdaten verloren.

Update via Internet

Die Programme verfügen auch über ein Internetupdate, welches direkt aus dem Programm heraus gestartet werden kann. Dieses Updateprogramm kontrolliert, ob es im Internet eine neue Version gibt. Steht eine neue Version zur Verfügung, wird diese aus dem Internet herunter geladen und installiert. Um diese Form des Updates nutzen zu können, muss der Computer eine Verbindung zum Internet haben.

Update via Internet

Das Updateprogramm kann im Menü Hilfen >> Internetupdate aufgerufen werden. Wird diese Funktion angewählt, so wird das eigentliche Programm beendet und das Programm für das Internetupdate gestartet.

Im Update-Programm muss mit der Schaltfläche Start das Update manuell gestartet werden - dabei muss eine Internetverbindung bestehen! Das Updateprogramm kontrolliert, ob sich im Internet eine neuere Version befindet. Dabei wird nicht nur auf die Versionsnummer, sondern auch auf das Veröffentlichungsdatum geachtet.

Ist eine neue Version vorhanden, so lädt das Updateprogramm dieses aus dem Internet herunter und installiert sie anschließend. Befindet sich im Internet keine neuere Version, so erscheint eine Meldung, dass keine neuere Version gefunden worden ist. In manchen Betriebssystemen müssen für diese Funktion Administrator-Rechte vorhanden sein.

EasyWk 5 und EasyClub können in den allgemeinen Einstellungen so eingestellt werden, dass beim Programmstart (bei vorhandener Internetverbindung) automatisch kontrolliert wird, ob eine neue Version vorhanden ist und ggfs. nach einer entsprechenden Nachfrage die neue Version installiert wird.