Versionsübersicht EasyWkVersionsübersicht

Auf dieser Seite findet sich eine Liste der Änderungen für die verschiedenen Versionen. Es werden jeweils die Änderungen innerhalb einer veröffentlichten Version angezeigt. Im unteren Bereich dieser Seite können die Änderungslisten für andere Version aufgerufen werden.

Die Versionsübersicht für das AddOn EasyVis kann hier aufgerufen werden.
Die Versionsübersicht für das Tool EasyFw kann hier aufgerufen werden.

Änderungen in Version 5.04 vom 20.04.2016

  • Fehlerkorrektur: In den Exporten der verschiedenen Meldeergebnisse nach CSV, Excel und OpenOffice wurde für die Bahn die Einstellung zur ersten Bahn nicht berücksichtigt
  • Beim Altern der Veranstaltung werden nun auch die Setzklassen, die DMSJ- und die JMK-Wertungen berücksichtigt
  • Beim Bearbeiten der Vereine wird in der Registerkarte Meldungen für die Einzelmeldungen nun auch die Anzahl weiblich und männlich angezeigt
  • Für das Livetiming aus dem Omega-Dialog heraus kann der Port für den Server eingegeben und geändert werden
  • Im Dialog zum Einlesen von Dateien aus Zeitmessanlagen wird der Öffnen-Dialog korrekt vorinitialisiert, so dass in der Regel die zuletzt angewählte Datei wieder angewählt sein sollte
  • Fehlerkorrektur: Die Option Auch AK anzeigen für das Meldeergebnis / Protokoll wird nun auch für Staffeln die mit einem Jahrgang gemeldet sind, korrekt umgesetzt
  • Fehlerkorrektur: Die Arten des Meldegelds werden beim DSV6-Export nun in der vom Format vorgesehenen Gross- & Kleinschreibung ausgegeben
  • Unter Veranstaltung ? Wettkampffolge ? Ausgeben kann nun eine Übersicht der Pflichtzeiten erzeugt werden
  • Es können Vereinsmeldelisten im DSV6-Format exportiert werden
  • Im JMK wird erkannt, wenn für eine Strecke zwei Wertungen angelegt worden sind, bei der eine keine FINA-Punkte hat. Bisher konnte es dazu führen, dass für diese Strecke 0 Punkte in die Berechnung eingegangen sind
  • Fehlerkorrektur im Export von Masters-Staffel-AKs nach DSV6
  • Beim Aufrufen der Funktion für mehrere Wettkämpfe setzen im Bearbeiten der Wettkampffolge waren bereits Wettkämpfe angewählt, wenn die Funktion zuvor schon mal verwendet worden ist.
  • Für Zeitmessanlagen vom Typ OSM6 funktioniert nun auch der Bahnmodus
  • Für OSM6-Anlage gibt es nun wieder eine Option zum automatischen Eintragen und Weiterschalten der Läufe
  • Der Mannschafts-Mehrkampf wurde wieder eingeführt
  • Im Menüpunkt Protokoll ? Protokoll ? Internet werden nun DSV6 anstatt DSV5-Dateien erstellt
  • Für OSM6-Anlagen gibt es nun eine Option zur unbeaufsichtigten Datenübernahme, bei der alle Sicherheitsabfragen unterdrückt sind
  • Die Menüpunkte für den Export der Vereinsergebnisse und des Wettkampfergebnisses ins DSV6-Format wird erst frei geschaltet, wenn wirklich Ergebnisse vorhanden sind
  • Die Funktion zum Einlesen aller Meldedateien aus einem Verzeichnis findet nun auch DSV6-Dateien
  • Im Direkten FTP-Upload für das Protokoll eines Abschnitts gibt es nun auch eine Funktion, die auch die Protokoll der einzelnen Wettkämpfe des Abschnitts speichert / hochlädt.
  • Im Direkten FTP-Upload für das Protokoll eines Wettkampfes gibt es nun auch eine Funktion, die die Wettkämpfe von ? bis ? speichert / hochlädt.
  • In der Übersicht Anzahl Meldungen werden jetzt auch vierstellige Meldezahlen für einen Verein korrekt angezeigt
  • Fehlerkorrektur: der Export der Mehrkampfwertungen nach CSV funktioniert wieder
  • Im Export-Menü kann das Kampfgericht der Veranstaltung und das Kampfgericht eines Abschnitts nach MS Excel, OpenOffice und CSV exportiert werden
  • Referenzzeiten (Punktetabellen) der Masters Lang- & Kurzbahn für 2016
  • Beim Bearbeiten der Abschnittsdaten wurde ein nicht interpretierbare Uhrzeit im Beginn fälschlicherweise als Fehler in der Kampfrichtersitzung gemeldet
  • Korrektur in der Platzierungsberechnung des Mannschafts-Mehrkampfs
  • Beim Anlegen von Kombiwertungen kommt eine Fehlermeldung, wenn der gleiche Wettkampf mehrmals innerhalb einer Wertung zugewiesen wird.
  • Fehlerkorrektur: bei den nutzerabhängigen Punktetabellen wurde immer die höchste Punktzahl ausgegeben
  • Korrektur im Export von Pflichtzeiten nach DSV6
  • Das Internetupdate kann nun auch BETA-Versionen herunterladen und installieren (empfohlen). Diese Option ist in den allgemeinen Einstellungen im Register Allgemeines abschaltbar
  • In den allgemeinen Einstellungen, Register Allgemeines kann vorgegeben werden, dass beim Programmstart auf eine verfügbare neue Version geprüft werden soll.
  • In den Einstellungen kann vorgegeben werden, dass die Deckblatt-Vorlagen auch in den Veranstaltungsdaten gespeichert werden. Sind Deckblatt-Vorlagen in den Veranstaltungsdaten gespeichert kann man sie unter Datei ? Vorlagen ? Deckblätter ? veranstaltungsabh. laden laden.
  • In den Einstellungen kann vorgegeben werden, dass Bilder aus Deckblättern in die Datensicherung aufgenommen werden.
  • In den Einstellungen kann vorgegeben werden, dass Bilder aus den Deckblättern in die Veranstaltungsdaten kopiert werden
  • Bei der Verwendung von automatischen Sendefunktionen (z.B. automatisches Senden der Meldebestätigung nach dem Einlesen) konnte es vorkommen, dass eine Fehlermeldung mit einem Verweis auf eine DLL aufgetaucht ist
  • Beim Einlesen von Meldungen aus Datei werden Meldezeiten mit 59:59,99 automatisch auf 00:00,00 geändert
  • In den Einstellungen kann vorgegeben werden, dass Bilder aus Urkunden in die Datensicherung aufgenommen werden.
  • In den Einstellungen kann vorgegeben werden, dass Bilder aus Urkunden in die Veranstaltungsdaten kopiert werden
  • In den Einstellungen kann vorgegeben werden, dass die Verzeichnisse von Bildern in der Urkundendefinition automatisch auf den Platzhalter <DATA> geändert werden wenn die Bilder in die Veranstaltungsdaten kopiert werden
  • Im Mannschafts-Mehrkampf können jetzt bis zu 10 Wettkämpfe definiert werden
  • Fehlerkorrektur: beginnt die Bahnnummerierung nicht mit 1, dann wurde im Eingabedialog für Zwischenzeiten bei manueller Ergebniseingabe im Dialogkopf die falsche Bahn angezeigt.
  • Fehlerkorrektur: bei der Datenübernahme aus Colorado wurde eine Verschiebung der Bahnen nicht berücksichtigt.
  • In den Einstellungen kann vorgegeben werden, dass die Einstellungen inklusive Drucklayout in den Veranstaltungsdaten hinterlegt werden. Die hinterlegten Einstellungen können dann über Datei ? Einstellungen ? veranstaltungsabh. laden wieder geladen werden.
  • In den Einstellungen kann vorgegeben werden, wie die veranstaltungsabhängigen Einstellungen beim Öffnen einer Veranstaltung geladen werden (manuell, auf Nachfrage, automatisch)
  • Fehlerkorrektur beim Einlesen von DSV6-Dateien im Zusammenhang mit Altersklassen von Staffeln
  • Im Drucklayout gibt es für die Kopf- und Fusszeilen nun einen Platzhalter für die Bahnlänge
  • Beim Erzeugen der Deckblätter werden nun zuerst alle Grafiken ausgegeben. Damit ist es möglich, Text über die Grafiken zu legen
  • Da nicht alle Vereine einen Meldebogen mitschicken und dann die Unterschrift unter der Sportgesundheit fehlt, kann man im Dialog zum Bearbeiten der Vereine nun den Meldebogen ausdrucken
  • Der Auswahldialog beim Konfigurieren der Schnellstartleiste ist in der Größe angepasst
  • Für Kombiwertungen kann ein Protokollauszug für Siegerehrungen gedruckt werden
  • Fehlerkorrektur: die Option EnM ohne Platzierung wird in den DSV6-Dateien nun korrekt umgesetzt
  • Unter Meldungen ? Nachweise ? Löschen können nun alle eingetragenen Nachweiszeiten gelöscht werden.
  • DSV6-Dateiennamen, bei denen im Ort innerhalb der ersten 8 Zeichen ein deutscher Umlaut vorkommt, waren ein Zeichen zu lang
  • Sind beim JMK alle Schwimmstrecken abgemeldet, dann tauchen die entsprechenden JMK-Teilnehmer nur in der EnM-Liste auf, wenn in den Veranstaltungsdaten EnM bei Abmeldung vorgesehen ist.
  • Werden Protokollausgaben durch eine Grundübung des JMK übersteuert, so werden in den DSV6-Dateien nun auch die entsprechenden Ergebnisse an der vorgesehenen Stelle ausgegeben.
  • In den Kampfrichtermeldungen kann auch die Kampfrichtergruppe bearbeitet werden
  • Bei manchen Mailfunktionen (z.B. Meldebestätigung) wurde das Adressbuch nicht gefüllt
  • Wurde das Senden der Mail mit der Meldebestätigung bzw. Bahnverteilung abgebrochen, kam eine unberechtigte Fehlermeldung mit Bezug auf die Mailadresse des Vereins
  • In der Definition der Punktelisten kann nun vorgegeben werden, nach welchem Wettkampf der Endstand ausgegeben werden soll. Wird an der Stelle ein Wettkampf angegeben, so ist dieser Wettkampf gleichzeitig der letzte Wettkampf der in der Wertung berücksichtigt wird
  • Beim Löschen von Einträgen im Adressbuch kam es zu einer unberechtigten Fehlermeldung
  • Werden beim Speichern als PDF Lesezeichen erzeugt, so werden jetzt keine für automatisch wiederholte Überschriften keine Lesezeichen mehr angelegt
  • Am Ende der Funktion Meldungen ? Meldeergebnis ? Internet wird gefragt, ob direkt ins Internet übertragen werden soll. Wird die Frage bejaht, öffnet sich ein FTP-Dialog, um die Zugangsdaten einzugeben und anschließend werde alle Dateien übertragen.
  • In den allgemeinen Einstellungen kann vorgegeben werden, dass die Rekordtabellen in die Veranstaltungsdaten kopiert werden
  • Nach Differenzen in den Veröffentlichungen auf der FINA-Seite sind die Basiszeiten für die FINA-Tabelle nun direkt aus der vollständigen FINA-Punktetabelle entnommen.
  • Der Export von DSV5-Dateien ist im Export-Menü ganz nach unten gerutscht
  • Falsche Zuweisungen des Merkers Dies ist eine Staffelmannschaft in den Personendaten werden vom Programm automatisch anhand der Meldungen repariert
  • Anpassung der Importfunktion für deutsche Mastersrekorde an die neue Struktur der Dateien von der DSV-Masters-Homepage
  • Unter Meldungen ? Meldeergebnis ? Sonstiges kann eine Liste der freien Bahnen abgerufen werden.
  • Beim Bearbeiten des Kampfgerichts gibt es eine Funktion zum Exportieren nach CSV und zum Importieren aus CSV. Besonders sinnvoll, wenn das gleiche Kampfgericht in zwei Veranstaltungen eingesetzt wird
  • Im Bearbeiten eines Teilnehmers wird in der Registerkarte Meldungen angezeigt, wenn ein Teilnehmer für eine Strecke abgemeldet ist
  • Im Bearbeiten eines Teilnehmers kann in der Registerkarte Meldungen abgemeldet werden.
  • Unter Meldungen - Nachweise gibt es nun eine Funktion, um alle Meldungen zu denen es keine Pflichtzeitenvorgabe gibt, als nachgewiesen einzutragen
  • Fehlerkorrektur in den Staffelergebnissen der Vereinsergebnisliste im DSV6-Format
  • In den Mehrkampfwertungen kann nun angegeben werden, dass nicht angetreten mit 0 Punkten gewertet wird. Zusätzlich wird in den Mehrkampfergebnissen keine Platzierung ausgegeben, wenn die resultierende Summe 0 ist. Damit kann für Mehrkampfteilnehmer, die vollständig nicht antreten auch ein ENM vergeben werden.
  • Unter Meldungen ? Teilnehmer steht eine Funktion zum Suchen von Teilnehmern zur Verfügung
  • In den allgemeinen Maileinstellungen kann vorgegeben werden, dass beim Versenden von Mail der Absender auch als BCC eingetragen wird
  • Es gibt im Hauptmenü einen Eintrag Fenster, mit dem man unter geordnete Fenster anordnen kann
  • Im Mannschafts-Mehrkampf kann zwischen verschiedenen Darstellungsformen ausgewählt werden
  • Für den Mannschafts-Mehrkampf können nun auch manuell Zwischenstände ausgegeben werden
  • Fehlerkorrektur: im Urkundendruck für Additionswertungen wurden nicht alle verfügbaren Platzhalter korrekt ersetzt
  • Unter Meldungen ? Kampfrichter ? Meldungen ausgeben kann ein Übersichtsliste ausgegeben werden, in der alle gemeldeten Kampfrichter aufgeführt sind und für jeden Abschnitt angekreuzt ist, ob der Kampfrichter zur Verfügung steht
  • Fehlerkorrektur: Beim Startkartendruck wurden Startkarten für Teilnehmer, die bereits auf außer Konkurrenz gesetzt sind, nicht gedruckt
  • In den LST-Dateien für Omega werden abgemeldete Teilnehmer nicht mehr übertragen
  • Problematik, dass die Schnellstartleiste manchmal nicht aktiv ist, wenn sie nach links oder rechts gelegt wird, gelöst
  • Fehlerkorrektur: im Mehrkampf konnte es vorkommen, dass in der Konfiguration nicht alle Wettkämpfe gespeichert wurden, weil die Datenbankfelder zu klein waren.
  • Fehlerkorrektur in der Berechnung von Platzpunkten, wenn die Anzahl pro Verein begrenzt ist und nach dem Überspringen einer Platzierung Teilnehmer mit gleichen Platzierungen kommen
  • Beim Drucken von Standard-Urkunden gibt es nun ein zusätzliches Sortierkriterium: jüngster Jahrgang der Wertung
  • Unter Meldungen ? Teilnehmer ? Listen kann eine Liste mit der Anzahl der Meldungen pro Schwimmer (in verschiedenen Sortierungen) ausgegeben werden
  • In den Kombiwertungen kann nun vorgegeben werden, dass die Kombiwertung Platzpunkte vergibt, auch wenn die Originalwertung keine Platzpunkte hat
  • Bei Omega-Zeitmessanlagen kann nun ein Automatikmodus aktiviert werden, der bei Eintreffen eines Startsignals automatisch den vorherigen Lauf übernimmt
  • Unter Meldungen ? Teilnehmer können nun Teilnehmer-Ausweise auf verschiedene Formate gedruckt werden