Versionsübersicht EasyWkVersionsübersicht

Auf dieser Seite findet sich eine Liste der Änderungen für die verschiedenen Versionen. Es werden jeweils die Änderungen innerhalb einer veröffentlichten Version angezeigt. Im unteren Bereich dieser Seite können die Änderungslisten für andere Version aufgerufen werden.

Die Versionsübersicht für das AddOn EasyVis kann hier aufgerufen werden.
Die Versionsübersicht für das Tool EasyFw kann hier aufgerufen werden.

Änderungen in Version 5.02 vom 08.09.2015

  • Fehlerkorrektur: Beim Eingeben von Staffelteilnehmern wurde die Bahn falsch angezeigt, wenn die erste Bahnnummer ungleich 1 ist
  • Unter Meldungen ? Teilnehmer gibt es bei Freiwasserveranstaltungen eine Funktion, die die Startnummern neu vergibt und eine lückenlose Startnummernvergabe gewährleistet
  • Beim Einlesen von Meldedateien wird bei Staffeln nicht mehr auf Jugendschutz geprüft
  • Fehlerkorrektur: in den DSV-Dateien wurde als Disqualifikationsgrund immer der Grund der ersten Disqualifikation eingetragen
  • Der Jahrgang von Staffelteilnehmern wird im Protokoll nun nicht mehr direkt hinter den Staffelteilnehmer geschrieben sondern in die Spalte, in der auch der Jahrgang der Mannschaft steht
  • Beim Einlesen von Meldedateien wird bei vorhandener DSV-VereinsId anhand dieser ID geprüft, ob der Verein vorhanden ist. Sind DSV-VereinsId und Vereinsname identisch, werden die Meldungen angefügt. Ist nur die VereinsId identisch, der Vereinsname aber unterschiedlich, wird ein neuer Verein angelegt
  • Deutliche Beschleunigung beim Prüfen der Meldungen in der Funktion zum Einlesen von Meldedateien
  • Werden beim Einlesen von Meldedateien Daten für einen bestehenden Verein ergänzt, so wird die Mailadresse aus der neuen Datei zusätzlich aufgenommen.
  • In der Rekordverwaltung steht für die Rekordlisten nun eine Druckfunktion zur Verfügung
  • Im Setzen von Finals wird im Quellwettkampf zusätzlich die Altersklasse angezeigt
  • In den Urkunden-Funktionen für Standard, Auswahl konnte es zu einer unberechtigten Fehlermeldung kommen
  • Im Export-Bereich können nun die Meldungen für einen Landesverband nach Excel, OpenOffice und CSV exportiert werden.
  • In den allgemeinen Einstellungen kann vorgegeben werden, dass Pausen, die in der Wettkampffolge definiert sind und angezeigt werden sollen, im Zeitplan und bei Ausgabe von Uhrzeiten in der Wettkampffolge angezeigt werden
  • Im Zeitplan werden 00:00 Uhrzeiten (weil der Wettkampf keine Meldungen hat) nicht mehr ausgegeben
  • In der Wettkampffolge wird bei Ausgabe der Anzahl Läufe nichts ausgegeben, wenn es keine Läufe gibt
  • In der Wettkampffolge wird keine 00:00 Uhrzeit mehr ausgegeben, wenn es für den Wettkampf keine Läufe gibt
  • Unter Veranstaltung ? Wettkampffolge kann abschnittsweise eine Bemerkung zur Wettkampffolge eingegeben werden. Diese Bemerkung wird dann am Anfang des Abschnitts zusammen mit der Wettkampffolge ausgegeben.
  • In der Übersicht der Wettkampffolge wird kein Abschnittsende ausgegeben, wenn der Abschnitt Finalwettkämpfe ohne Meldungen beinhaltet.
  • In der Wettkampffolge kann als Setzverfahren nun Setzklassen angegeben werden. Ist dieses Setzverfahren gewählt, wird eine zusätzliche Registerkarte angezeigt, die es ermöglicht, die Setzklassen zu definieren
  • Ist für einen Finalwettkampf angegeben, dass im Meldeergebnis auch die Altersklassen angezeigt werden, so werden die Altersklassen jetzt auch in der Liste der qualifizierten Teilnehmer angezeigt
  • Optimierungen im Omega-Zeitmessdialog
  • Neues Livetiming für Omega-Anlagen direkt aus dem Zeitmessdialog heraus
  • In den allgemeinen Einstellungen ? Programmverhalten kann vorgegeben werden, dass beim Setzen eines neuen Finals nicht automatisch eine Uhrzeit eingetragen wird.
  • Fehlerkorrektur: in Kombiwertungen ohne Ausgabe von Zeitpunkten wurde hinter der Endzeit der Jahrgang des Schwimmers noch mal ausgegeben.
  • Bei der Ausgabe der bestehenden Rekorde im Meldeergebnis / Protokoll wird bei Rekorden mit Altersangaben zusätzlich der für das Veranstaltungsjahr passende Jahrgang mit ausgegeben.
  • Beim Export der Ergebnisse nach Excel ins Querformat kann angegeben werden, dass in einer zusätzlichen Zeile der LSV ausgegeben wird
  • Omega-Dialog: wurde das letzte Rennen übernommen und es kommen dann noch Daten an, wird der Merker für Übernommen auf !!Nein!! geändert.
  • Die LST-Dateien für die Omega-Anlage können nun auch nur für einen Abschnitt exportiert werden
  • Fehlerkorrektur: in der Kombiwertung wurden Rekordvermerke nicht mit ausgegeben
  • Im Hilfenmenü gibt es eine Funktion zum Löschen der im Datei-Menü angezeigten Veranstaltungshistorie
  • In allen Zeitmessdialogen werden für die Funktions-Buttons nun nur noch die Grafiken angezeigt
  • In allen Zeitmessdialogen und Dialogen zur manuellen Ergebniseingabe springt die Funktion Vorheriger Wettkampf nun in den letzten und nicht in den ersten Lauf des vorherigen Wettkampfs
  • Unter Protokoll ? Protokoll ? Protokoll kann nun auch das Protokoll für ausgewählte Wertungen eines Wettkampfes ausgegeben werden
  • Meldelisten können nun auch mit Angabe eines Laufs ausgegeben werden (z.B. für Freiwasserveranstaltungen)
  • Ist die Veranstaltung als Freiwasser deklariert, wird in den Meldelisten zusätzlich zu einer laufenden Nummer die Startnummer mit ausgegeben.
  • Bei Freiwasser-Veranstaltungen wird beim Bearbeiten des Meldeergebnisses keine Bahn angezeigt oder überprüft
  • Bei Neu-Erzeugen von Startnummern werden nur Teilnehmer berücksichtigt, die eine Meldung haben
  • Für Freiwasserveranstaltungen gibt es unter Meldungen ? Meldeergebnis ? Erzeugen eine Funktion, mit der nur eine Laufzuweisung unter Angabe der Anzahl Schwimmer pro Lauf vorgenommen wird
  • Unter Export ? MS Excel kann die Meldeliste für das Zeitmessunternehmen Sport Service Falkensee (SSF-Timing) exportiert werden
  • Unter Protokoll ? Ergebnisse ? Ergebnisse wettkampfweise können Daten aus einer Ergebnisdatei des Zeitmessunternehmens Sport Service Falkensee (SSF-Timing) importiert werden
  • Die Startnummernlisten haben bisher sowohl den Vereins- als auch den Pseudonamen aufgeführt. Nun gibt es die Listen einmal mit Vereinsnamen und einmal mit Pseudonamen
  • Bei Mixed-Wettkämpfen wird im Meldeergebnis und den Meldelisten das Geschlecht als Kurzzeichen hinter dem Namen angegeben
  • In den Punktelisten können nun auch Summe der Platzpunkte, Pseudoname und Summe der Zeitpunkte, Pseudoname angegeben werden, so dass die Vereinslisten anhand des Pseudonamens auch erzeugt werden können, wenn im Protokoll der Pseudoname nicht verwendet wird.
  • In den allgemeinen Einstellungen kann für die Inhalte angegeben werden, dass unter den Abschnittsdaten die Becken- bzw. Kurbeschreibung ausgegeben wird.
  • Im Zeitplan wird in der Abschnittsüberschrift nun auch das Datum ausgegeben
  • Fehlerkorrektur: NAM-Dateien für Omega jetzt in ANSI
  • Fehlerkorrektur: Beim Startkartendruck wurden Staffelteilnehmer nicht ausgegeben, wenn Startkarten auch für leere Bahnen gedruckt worden sind
  • <ABSTAG> Als Platzhalter für den Wochentag des Abschnitts in den Deckblättern
  • Mit der rechten Maustaste auf der Schnellstartleiste kann die Konfiguration der Leiste nun in einer beliebigen Datei gespeichert und aus einer beliebigen Datei geladen werden. Damit kann man sich unterschiedliche Schnellstartleisten anlegen.
  • Bei der Ausgabe von Rekorden für Staffeln wird kein Jahrgang ausgegeben, bei Mixed-Staffeln wird nur der Rekord für Mixed ausgegeben
  • Bei Mehrkampfwertungen nach Endzeiten kann nun eine Grenzzeit hinterlegt werden, ab der ein ENM fällig wird
  • Auch in den Meldelisten steht bei Mixed-Wettkämpfen nun ?Schwimmer(in)? in der Spaltenüberschrift
  • Beim Definieren einer Mehrkampfwertung 1 kommt nun eine Fehlermeldung, wenn die maximale Anzahl der Ergebnisse auf einen Wert größer 16 gesetzt wird. Bisher ist das Programm bei einem größeren Wert beim Ausgeben der Mehrkampfwertung abgestürzt
  • Ausschreibungsdatei, Vereinsergebnisdateien und Wettkampfergebnisdatei im DSV6-Format (gültig ab 01.09.2015) können exportiert werden.
  • Meldedateien im DSV6-Format (gültig ab 01.09.2015) können eingelesen werden
  • Fehlerkorrektur: bei der ENM-Liste nach Strecken wurde u.U. die offene Pflichtzeit ausgegeben, auch wenn es eine Jahrgangs-Pflichtzeit gab. Die ENM-Berechnung war aber korrekt
  • Wurde kein Kampfgericht eingegeben, dann wird beim Abschnittsende nun eine Unterschriftenzeile für einen Schiedsrichter und einen Protokollführer ausgegeben
  • In den Veranstaltungsdaten unter Sonstiges gibt es die Möglichkeit, vorzugeben, dass bei Staffeln immer alle Teilnehmer angeboten werden ? unabhängig vom Staffeljahrgang.
  • Aktualisierte Punktetabellen der Masters
  • Die Veranstaltungsform DMSJ ist vollständig integriert
  • Für Mehrkampfwertungen kann ein Auszug für Siegerehrungen ausgegeben werden
  • Beim Anlegen von Wertungen für das Protokoll erscheint eine Warnung, wenn die Optionen Platzpunkte vergeben und ohne Platzierung ausgeben gemeinsam gesetzt werden, da in diesem Fall keine Platzpunkte berechnet werden.
  • Die Vorgabe Max. Anzahl Teilnehmer pro Verein pro Wertung für platzabhängige Punkte kann nun für Einzel- & Staffelrennen getrennt angelegt werden
  • Unter Exporte ? Internet besteht die Option, Meldeergebnis und Protokoll in einer übersichtlichen Form direkt per FTP ins Internet hoch zu laden. Beispiel: http://www.easywk.de/ewk5results.php
  • Bei 200m Lagen werden im Protokoll Zwischenzeiten nur ausgegeben, wenn die Ausgabe von 50m-Zwischenzeiten grundsätzlich erlaubt ist und es in dem betroffenen Wettkampf überhaupt 50m Zwischenzeiten gibt
  • In den allgemeinen Einstellungen kann angegeben werden, dass das Kampfgericht grundsätzlich ohne Angabe von Vereinen ausgegeben wird
  • Fehlerkorrektur: In den Einstellungen zum Drucklayout wurde die Angabe zur CSS-Datei für den HMTL-Export nicht gespeichert
  • Fehlerkorrektur: wurde in den Veranstaltungsdaten nur die Kursbeschreibung für Freiwasser geändert, wurde die Änderung nicht zum Speichern freigegeben.
  • Beim Erzeugen des Protokolls wird kontrolliert, ob es Läufe gibt, die überhaupt kein Ergebnis haben. Ist dies der Fall erscheint eine Warnung und die Frage, ob abgebrochen werden soll.
  • Fehlerkorrektur: bei Freiwasserveranstaltungen wurden beim Anzeigen der Rekorde im Meldeergebnis / Protokoll die Rekordeinträge der Rekordverwaltung nicht gefunden.
  • EasyWk merkt sich, an welche Vereine die Meldebestätigung, die Bahnverteilung und die Vereinsergebnisdatei per Mail verschickt worden ist. Über eine Funktion alle nicht verschickten kann dann jeweils an die Vereine verschickt werden, die die Daten noch nicht bekommen haben.
  • Beim Drucken von Startkarten werden Wettkämpfe, bei denen in der Wettkampffolge die Option ?nur Meldeliste ausgeben? aktiviert ist, ausgelassen
  • Beim Drucken des Zeitnehmer-Meldeergebnis werden Wettkämpfe, bei denen in der Wettkampffolge die Option ?nur Meldeliste ausgeben? aktiviert ist, ausgelassen
  • Fehlerkorrektur: die Ausgabe von Zwischenständen in den Punktelisten oder den Mehrkampfwertungen hat die Druckeinstellung Tabellen auf gesamte Breite strecken teilweise gelöscht
  • E-Mail-Adressen mit nur einem Zeichen von dem @ wurden als fehlerhaft erkannt
  • Fehlerkorrektur: bei der Ausgabe von Einzelstrecken in den Mehrkampfwertungen wurde bei Disqualifikationen trotzdem die Endzeiten ausgegeben
  • Die Veranstaltungsform DMS Masters ist integriert