Versionsübersicht EasyWkVersionsübersicht

Auf dieser Seite findet sich eine Liste der Änderungen für die verschiedenen Versionen. Es werden jeweils die Änderungen innerhalb einer veröffentlichten Version angezeigt. Im unteren Bereich dieser Seite können die Änderungslisten für andere Version aufgerufen werden.

Die Versionsübersicht für das AddOn EasyVis kann hier aufgerufen werden.
Die Versionsübersicht für das Tool EasyFw kann hier aufgerufen werden.

Änderungen in Version 5.01 vom 14.04.2015

  • Fehlerkorrektur: beim Meldeergebnis für die Veranstaltung wurde der Platzhalter <LISTENNAME> in den Kopf- und Fusszeilen falsch umgesetzt
  • Fehlerkorrektur: der Platzhalter <VERANSTALTUNGSZEITRAUM> in den Kopf- und Fusszeilen wurde falsch umgesetzt
  • In der Wettkampffolge kann eine Bemerkung zum Meldeergebnis für die einzelnen Wettkämpfe eingetragen werden
  • Da EasyWk 5 entsprechend der Vorgaben aus den Datenformaten nur noch rein nummerische Wettkampfnummern verarbeiten kann, kommt nun eine korrekte Fehlermeldung, wenn aus EasyWk 4 Wettkämpfe mit alphanummerischer Nummer importiert werden.
  • In den allgemeinen Einstellungen kann nun vorgegeben werden, dass im Meldeergebnis für einen Abschnitt oder für eine Veranstaltung das Kampfgericht ausgegeben wird.
  • In den allgemeinen Einstellungen kann vorgegeben werden, dass im Meldeergebnis / Protokoll die Pflichtzeiten eines Wettkampfes ausgegeben werden
  • Fehlerkorrektur: Meldeergebnis mit leeren Bahnen ging nur wenn Anzahl Läufe angezeigt wurde
  • Unter Protokoll ? Finale können nun auch wieder Finals aus einer Mehrkampfwertung heraus erzeugt werden
  • Fehlerkorrektur: Im Dialog zum Anlegen / Bearbeiten von Teilnehmern können nun auch Altersklassen für die Staffeln eingetragen werden
  • Unter Protokoll ? Listen ? Sonstiges ? können nun Listen über alle Abmeldungen abgerufen werden
  • Fehlerkorrektur: unter bestimmten Konfigurations-Kombinationen der Protokoll-Inhalte war es möglich, dass die erreichte Endzeit nicht angezeigt worden ist und die Protokollausgabe ?zerstört? war
  • In den allgemeinen Einstellungen kann vorgegeben werden, das vor dem ersten Wettkampf eines Abschnitts die Wettkampffolge für den Abschnitt ausgegeben wird.
  • Fehlerkorrektur: die Eingabe jüngster Jahrgang = 0 in der Wettkampffolge wurde nicht an jeder Stelle als und jünger interpretiert, so dass manchmal Meldungen unberechtigt nicht eingegeben, bearbeitet oder verschoben werden konnten
  • Vereinheitlichung der Spalten-Überschriften und Kurzzeichen für die Geschlechter. Manche Dialogen haben M/F, manche M/W verwendet
  • In der Definition von Additionswertungen gibt es nun zusätzlich die Option Zeiten bei Einzelergebnisse zeigen.
  • Beim Wechsel der Veranstaltung wurde die alte Veranstaltung noch angezeigt, obwohl der Ladevorgang der neuen Veranstaltung bereits lief. Dies ist nun optimiert.
  • Fehlerkorrektur: Kam es bei Öffnen einer Veranstaltung zu einem Fehler, sah es hinterher so aus, als ob die Veranstaltung trotzdem geladen worden ist und man konnte mit der ?halbgeöffneten? Veranstaltung scheinbar arbeiten
  • Fehlerkorrektur: Bei der Berechnung der EnM-Listen (sowohl Strecken als auch Beträge) wurde der Merker Nachgewiesen nicht berücksichtigt
  • Fehlerkorrektur: Bei der Auflistung des EnM nach Strecken wurde ein Ergebnis zweimal aufgeführt, wenn es sowohl eine Jahrgangs- als auch eine offene Pflichtzeit gab
  • Über den Menüpunkt Meldungen ? Aus Datei können nun auch Meldungen aus dem EasyWk4-Meldeprogramm, aus MS Excel, aus CSV und aus OpenOffice eingelesen werden. Hierfür muss im Dialog für die Dateiauswahl einfach der Dateityp ausgewählt werden.
  • Fehlerkorrektur: bei der manuellen Meldeeingabe wurde beim Durchlaufen der bestehenden Personendaten mit ENTER die DSV-ID wieder gelöscht
  • Werden im Protokoll sowohl Zeit- als auch Platzpunkte ausgegeben, so werden nun die Zeitpunkte sauber untereinander und die Platzpunkte sauber untereinander ausgegeben.
  • Fehlerkorrektur: unter Meldungen ? Teilnehmer bearbeiten ? Meldungen kam es zu Fehlermeldungen, wenn der Vor- oder Nachname ein Leerzeichen enthalten hat
  • In allen Dialogen zum Eingeben von Meldungen wird die Meldezeit gelöscht, wenn die Wettkampfnummer geändert wird
  • Platzhalter <LISTENNAME> für die ENM-Liste Strecken & Beträge korrekt umgesetzt
  • Rechtschreibkorrektur im Listenname Medaillenspiegel
  • Beim Erzeugen des Protokoll wurden manchmal Ergebnisse von Wertungen ausgegeben, die mal bestanden haben und dann nachträglich gelöscht worden sind.
  • Rechtschreibkorrektur ?Medaillenspiegel? in allen Zusammenhängen
  • Bei Mixed-Wertungen kann nun für Staffeln angegeben werden, ob mixed bedeutet, dass alle Geschlechter berücksichtigt werden oder ob es bedeutet, dass nur als mixed gemeldete Staffeln berücksichtigt werden
  • Beim Bearbeiten von Teilnehmern löscht die Funktion Neu nun auch die Felder Vorname, Jahrgang und DSV-ID.
  • Bei der Eingabe / Auswahl von Staffelteilnehmern für Mixed-Staffeln kann man im Geschlecht des Teilnehmers jetzt nur noch männlich und weiblich auswählen
  • Unter Hilfe kann man nun das Index des Hilfesystems aufrufen
  • Unter Protokoll ? Listen ? Sonstiges können nun Titellisten und Presselisten ausgegeben werden
  • Bei allen ?alle als PDF?-Funktionen wird zusätzlich eine HTML-Datei geschrieben, die auf die PDFs verlinkt. Damit können die PDFs auf einfache Art in eine Webseite eingebunden werden
  • Unter Protokoll ? Listen ? Vereinergebnis können nun auch alle Vereinsergebnisse als PDF gespeichert werden
  • Unter Meldungen ? Vereine ? Quittungen können nun auch Quittungen erzeugt werden, bei denen der Veranstalter und nicht der Ausrichter als Empfänger eingetragen werden
  • Unter Protokoll ? Protokoll ? Nur anzeigen können nun auch PDF-Dateien für ausgewählte Wettkämpfe exportiert werden
  • Die Einstellung Dialoge offen halten wirkt nun auch bei der Eingabe von Abmeldungen und Außer Konkurrenz
  • Erhöhte Fehlertoleranz beim Einlesen von DSV-Meldedateien mit Formatfehlern in der Wettkampffolge
  • Die Texte für die Wochentage sind nun unabhängig von der Windows-Systemeinstellung immer in deutscher Sprache
  • In den allgemeinen Einstellungen kann vorgegeben werden, dass beim Meldeergebnis in der Übersicht der Wettkämpfe (Wettkampffolge) die Anzahl der Läufe ausgegeben wird.
  • Fehlerkorrektur: die Meldung Listenindex überschreitet das Maximum beim Bearbeiten der Vereinsdaten aus dem Einlesen einer Meldedatei heraus kommt nicht mehr
  • Fehlerkorrektur: Wurde im Drucklayout in der Kopf- oder Fusszeile eine Bilddatei eingebunden und die Datei konnte zum Zeitpunkt der Listenerstellung nicht gefunden werden, hat sich das Programm aufgehängt
  • Fehlerkorrektur: Wurde in den Druckeinstellungen die Tabelle nicht auf die gesamte Seite gestreckt, kam es zu Überschneidungen in den Kopfzeilen des Protokolls.
  • Korrekte Umsetzung der Einstellungen Enm erst ab Platz und Enm Ohne Platzierung ausgeben
  • In der Rekordüberwachung funktionieren nun auch Mixed-Staffeln und Staffel mit Masters-AKs
  • In der Rekordverwaltung können die Datendateien der deutschen Sachbearbeiterin für Masters-Rekorde für die deutschen Mastersrekorde eingelesen werden
  • In der Rekordverwaltung können die Datendateien der FINA-Homepage für die Masters-Weltrekorde eingelesen werden
  • Fehlerkorrektur: wurde im Kampfgericht im Kampfrichternamen nur etwas an der Groß- und Kleinschreibung des Namens geändert, so wurde die Änderung nicht gespeichert.
  • Fehlerkorrektur: beim Eingeben von Nachmeldungen konnte es zu unberechtigten Meldungen, dass der Name nicht in Vorname und Nachname aufgeteilt werden konnte, kommen, obwohl der Schwimmer aus bestehenden Daten ausgewählt worden ist.
  • Beim Speichern von Mehrkampfwertungen wird kontrolliert, dass mindestens ein Wettkampf definiert ist ? ansonsten kommt es bei der Ausführung der Mehrkampfwertung zu einem Datenbankfehler
  • Die Punktetabellen für den Jugendmehrkampf (JMK) können unter Datei ? Punktetabellen bearbeitet werden
  • Beim Anlegen von Wertungen kann für die Zeitpunkte auch die Kraulbeine-Berechnung aus dem JMK angewählt werden
  • Fehlerkorrektur: der Saarländische Schwimm-Bund ist in der Liste der Landesverbände nun korrekt geschrieben
  • Fehlerkorrektur: das Protokoll nach Zeitpunkten wurde nicht korrekt ausgeführt
  • Fehlerkorrektur: Im Bearbeiten des Meldeergebnisses wird ein Lauf 0, Bahn 0 nicht mehr als Doppelbelegung angemeckert (kann durch Abmeldungen / Nachmeldungen entstehen)
  • Fehlerkorrektur: Beim Kopieren von Wertungen innerhalb der Wettkampffolge kam es zu einem Datenbankfehler, wenn bereits Wertungen eingetragen waren, die dann beim Kopieren nicht gelöscht worden sind
  • In den Veranstaltungsdaten unter Sonstiges kann nun als Ausgabesprache Englisch vorgegeben werden. Dann werden die festen Texte aus dem Programm und die Wettkampfnamen übersetzt. Bemerkungen und Disqualifikationstexte bleiben unberührt.
  • Im Dialog für das Abschnittsende ist die OK-Funktion jetzt erlaubt und hat den Cursor, wenn bereits Daten eingetragen sind
  • Fehlerkorrektur: Beim Importieren der Wettkampffolge aus EasyWk 4 wurden für die Jahrgangswertung teilweise unsinnige und viel zu viele Wertungsklassen angelegt
  • Beim Importieren einer Wettkampffolge aus EasyWk 4 wird abgefragt, bei welchen Wertungen für welche Plätze die Urkunden vergeben werden sollen
  • Im Bearbeiten der Wettkampffolge wird in der Übersicht der Wertungen nun auch angezeigt, für welche Platzierungen Urkunden vergeben werden sollen
  • In den Mehrkampfwertungen 1 und 2 kann nun vorgegeben werden, ob ?Außer Konkurrenz?-Ergebnisse berücksichtigt werden oder nicht
  • In den Mehrkampfwertungen 1 und 2 kann nun vorgegeben werden, dass bei den Einzelstrecken auch die Zeiten ausgegeben werden.
  • Beim Protokoll von ? bis ? ist der Dateiname zum Speichern als PDF nun sinnvoll vorbelegt
  • Fehlerkorrektur: beim Berechnen von platzabh. Punkten mit eingeschränkter Teilnehmerzahl pro Verein wurden Disqualifikationen irrtümlich berücksichtigt
  • Fehlerkorrektur: In der Übersicht Anzahl Meldungen werden Auswahlmannschaften nun korrekt aufgeführt
  • In den allgemeinen Einstellungen, Registerkarte Eingabehilfen kann nun eingestellt werden, ob der automatisch erzeugte Wettkampfname der Wettkampffolge auch das Geschlecht beinhaltet oder nicht.
  • Bei Mixed-Wertungen in Einzelwettkämpfen wird hinter dem Schwimmernamen nun zusätzlich das Geschlecht als Kurzzeichen ausgegeben
  • In den Mehrkampfwertungen 1 und 2 kann jetzt eine Option niedrigste Punktzahl gewinnt aktiviert werden
  • Fehlerkorrektur: wurde für den Urkundendruck von Platz 0 bis Platz 0 angegeben, wurden Urkunden für ungültige Ergebnisse gedruckt
  • Der Jugendmehrkampf (JMK) wird inklusive Urkundendruck vollständig unterstützt
  • Bei den Teilnehmerurkunden kann nun auch ein Platzhalter für die Wertungsnamen definiert werden
  • In der Kopfzeile von Mixed-Wettkämpfen (Meldeergebnis und Protokoll) steht nun nicht mehr Schwimmerin sondern Schwimmer(in)
  • In der Kopfzeile von Mixed-Wettkämpfen mit getrennter Wertung steht nun die geschlechtskorrekte Bezeichnung Schwimmer bzw. Schwimmerin
  • Fehlerkorrektur: beim Bearbeiten einer Meldezeit von weiblichen Teilnehmern über Vereine ? Meldungen ? Bearbeiten wurde im Dialog für die Meldezeit als Geschlecht mixed angegeben und der Wettkampf war rot hinterlegt
  • Es können nun auch Finals aus Kombiwertungen gesetzt werden
  • Fehlerkorrektur: beim Eingeben von Nachmeldungen aus dem Ergebnisdialog heraus, konnte es zu Fehlermeldungen mit einer SQL-Fehlermeldung kommen
  • Wird unter Meldungen ? Teilnehmer ? Bearbeiten der letzte Teilnehmer des ausgewählten Vereins gelöscht, wird nachgefragt ob eine neuer Teilnehmer angelegt werden soll. Ist das nicht der Fall, wird der Dialog geschlossen, da es keinen weiteren Teilnehmer zum Bearbeiten gibt.
  • Die Minimalhöhe von 768 vom Hauptfenster wurde entfernt. Dadurch kann das Hauptfenster jetzt kleiner gemacht werden. Es könnte aber sein, dass dann andere Dialoge nicht mehr vollständig auf den Bildschirm passen.
  • Unter Protokoll - Ergebnisse ? Datenaustausch können Dateien aus einer Colorado Dolphin eingelesen werden.
  • In den Drucker-Einstellungen kann nun vorgegeben werden, dass beim Speichern als PDF Lesezeichen erzeugt werden
  • Fehlerkorrektur: Beim Bearbeiten des Kampfgerichts merkt der Dialog nun auch, wenn die Vereinsangabe eines Kampfrichters gelöscht wird.
  • Unter Exporte kann das aus EasyWk 4 bekannte Meldeprogramm exportiert werden
  • In den Wertungen kann angegeben werden, dass der ausgewählte Kreis invertiert betrachtet werden soll.In dem Fall kommen alle in die Wertung, die nicht zum ausgewählten Kreis gehören
  • Alle Zeitmessdialoge: bei allen Funktionen, bei denen eine Bahn ausgewählt werden muss, ist die Bahnauswahl nicht mehr vorbelegt
  • Beim Speichern einer Druckvorschau als RTF werden für die Standardschrift nun die Schriftgröße, Schriftfarbe und der Schriftgrad aus den Einstellungen berücksichtigt
  • Beim Importieren von Rekorden aus CSV werden Masters-Staffel-AKs mit einem Plus in der Altersangabe korrekt importiert.
  • Beim Eingeben von Zwischenzeiten und Staffelzwischenzeiten wird nun nicht nur kontrolliert, dass die Zeiten aufsteigend sind, sondern die letzte Zwischenzeit wird auch mit der Endzeit verglichen. Ist die letzte Zwischenzeit langsamer als die Endzeit kommt eine Fehlermeldung.
  • Fehlerkorrektur: Beim Anzeigen eines Meldeergebnis mit Doppelbelegung und Ausgabe von leeren Bahnen fehlten u.U. Schwimmer
  • Unter Meldungen ? Vereine ? Etiketten können nun auch Adressaufkleber erzeugt werden
  • Unter Veranstaltung ? Veranstaltung können nun Absende-Etiketten gedruckt werden
  • In den Kopf- und Fusszeilen des Drucklayouts können nun auch Leerzeilen definiert werden.
  • In den Kopf- und Fusszeilen des Drucklayouts können nun die Platzhalter <MELDEERGDATUM> und <MELDEERGZEIT> für Datum und Uhrzeit der Meldeergebnis-Erstellung verwendet werden
  • Beim Hinweis ?Lauf wird von einem anderen Benutzer bearbeitet? kommt nun auch zusätzlich die Angabe, wo die Sperre aufgehoben werden kann
  • In den allgemeinen Einstellungen, Registerkarte Inhalte kann festgelegt werden, welche Textausrichtung Jahrgänge und Zeiten in ihrer Spalte haben
  • Bei der Anzeige von Rekorden im Meldeergebnis und im Protokoll werden nun nur noch offene Rekorde und die Rekorde die zur Jahrgangsdefinition des Wettkampfes passen, angezeigt.
  • Fehlerkorrektur: wurde bei einer Bemerkung eine Zeile mit Text ohne Leerzeichen eingegeben, hat sich das Programm beim Versuch die Zeile auf mehrere Zeilen aufzuteilen, aufgehängt. Nun wird die Zeile einfach ausgegeben.
  • Im Export nach Lenex 3.0 werden nun auch die Verweise auf die Pflichtzeitenlisten gesetzt
  • Bei der Eingabe des Kampfgerichts kann im Namen nun die Option Ohne Namensangabe ausgewählt werden. In diesem Fall wird für die entsprechende Kampfrichterposition nur die Vereinsangabe gespeichert und gedruckt.
  • Fehlerkorrektur: unter bestimmten Kombinationen konnte es vorkommen, dass in der manuellen Ergebniseingabe bei ENTER der Zwischenzeiten-Dialog nicht aufgerufen worden ist.
  • In den Einstellungen kann nun vorgegeben werden, ob bei doppelter Bahnbelegung die linke oder die rechte Bahnseite zuerst ausgegeben wird
  • Bei Disqualifikationen werden nun auch intern die Zeitpunkte auf 0 gesetzt, so dass es in Wertungen aus Zeitpunkten zu keinen Problemen kommen kann
  • Korrekturen zum Protokoll sowie alle End- und Zwischenstände aller Arten von Mehrkampfwertungen sind nun in die Seitennummerierung des Protokolls eingebunden
  • Unter Veranstaltung ? Mehrkampfwertung gibt es eine Funktion zum Importieren aller Mehrkampfwertungen aus EasyWk 4. Die Funktion sollte nur genutzt werden, wenn auch die Wettkampffolge aus EasyWk 4 importiert worden ist
  • Unter Meldungen ? Vereine gibt es nun eine Funktion, um zwei Vereine zu einem Verein zu verschmelzen
  • In der Wettkampffolge kann nun vorgegeben werden, dass bei der Berechnung des Zeitplans jeder zweite Lauf ausgelassen wird (gedacht für doppelte Bahnbelegung mit zeitversetztem Start)
  • Beim Importieren der Wettkampffolge aus EasyWk 4 wird nun auch der EnM-Betrag übernommen
  • Fehlerkorrektur: die eingestellte Wassertemperatur wird nun korrekt gespeichert
  • Übersetzt mit einer neuen Entwicklungsumgebung, dadurch geändertes Layout des Programms und deutliche Verbesserung der Ausführungsgeschwindigkeit
  • Unter Meldungen ? Meldeergebnis ? Bearbeiten kann nun auch das Meldeergebnis von Zwischenläufen und Finals bearbeitet werden
  • Fehlerkorrektur: in den Lenex-Dateien gab es bei zwei Feldern einen Schreibfehler
  • In den allgemeinen Einstellungen, Tastaturkürzel können Tastenkombinationen für Wettkampf plus und Wettkampf minus festgelegt werden
  • Beim Export von Meldungen und Meldeergebnis nach CSV, Excel und OpenOffice werden nun auch die internen Datenbank-IDs für Personen, Vereine, Kreise, Meldung und Wettkampf in die Datei geschrieben um ein besseres Zusammenfügen verschiedener Exporte zu ermöglichen
  • FINA-Tabelle aktualisiert
  • Beim Anwählen von Veranstaltungsverzeichnissen (Veranstaltung anlegen, öffnen, Datensicherung zurücklesen) konnte man Archive (z.B. ZIP-Dateien) auswählen, was dann im späteren Verlauf aber zu Fehlermeldungen geführt hat, da man in den Archiven nicht schreiben kann
  • Unter Exporte ? CSV ? Ergebnisse kann ein vollständiger Rennverlauf exportiert werden.
  • Bei der Funktion Rekord setzen in allen Zeitmessdialogen wird nun kein Standardtext mehr angezeigt, sondern das Protokollkürzel und der Tabellenname aus der Rekordverwaltung
  • In allen Zeitmessdialogen wird in der Rekordzeile bei einem gesetzten Rekord nun kein Standardtext mehr angezeigt, sondern das Protokollkürzel aus der Rekordverwaltung
  • Sind die Uhrzeiten eines Abschnitts relativ, so werden dieser Uhrzeiten im Protokoll und Meldeergebnis in zwei Zeilen aufgeteilt, da es bei den meisten Druckeinstellungen sonst nicht aufs Blatt passt
  • In der Protokollausgabe wurden in den einzelnen Datenfeldern überflüssige Leerzeichen gelöscht, da diese in vielen Fällen zu einer unnötigen automatischen Reduzierung der Schriftgröße geführt haben
  • In der Protokollausgabe hat die Ausgabe der Staffelteilnehmer mit Jahrgang und Geschlecht in der ?Schwimmer?-Spalte dazu geführt, dass die Schriftgröße in vielen Fällen automatisch reduziert worden ist. Staffelteilnehmer gehen daher jetzt über 2 Spalten und Staffelzwischenzeiten fangen erst unterm Verein an
  • In allen Dialogen zum Eingeben von Staffelteilnehmern wird in der Buttonleiste nun das rechnerische Gesamtalter der Staffel angezeigt
  • In allen Dialogen zum Eingeben von Staffelteilnehmern erfolgt nun eine Nachfrage, wenn die Staffel eine Masters-Altersklasse (80+ ? 400+) hat, das Gesamtalter aber niedriger ist
  • In den allgemeinen Einstellungen kann angegeben werden, das bei der Bahnverteilung kein zu zahlendes Meldegeld angezeigt wird. In diesem Fall wird dann auch die Bankverbindung für die Meldegelder unterdrückt
  • Für die Sporttaucher & Flossenschwimmer wurden zusätzlich die Lagen Apnoe und Apnoe mit Hebeboje eingeführt
  • Im CSV-Export von Ergebnissen wird nun auch die Uhrzeit einer Disqualifikationen und der Staffelschwimmer, der die Disqualifikationen ausgelöst hat, übertragen
  • Im Export der Ergebnisse nach LENEX 3 waren Ergebnisse mehrfach eingetragen, wenn der Schwimmer in mehreren Wertungen platziert war
  • Der Zeitplan kann nach CSV, Excel und OpenOffice exportiert werden
  • Unter Datei ? Einstellungen ? Altersklassen können die Standard-Altersklassen definiert werden. Standardmässig sind die Altersklassen des DSV eingetragen. Die hier definierten Altersklassen werden beim Anlegen einer neuen Veranstaltung als in die Veranstaltungsaltersklassen kopiert
  • Unter Veranstaltung ? Altersklassen können die Altersklassen der Veranstaltung definiert werden. Alle Ausgaben von Personen-Altersklassen beziehen sich auf die Angaben in dieser Tabelle
  • Im JMK wird der EnM-Merker beim Zwischenstand jetzt nicht mehr berechnet. Bei der Protokollausgabe des JMK wird der EnM-Text aus den Veranstaltungsdaten verwendet. In der Konfiguration des JMK kann der EnM-Betrag eingegeben werden
  • EnM-pflichtige Ergebnisse aus dem JMK werden in der EnM-Liste nach Strecken aufgeführt und in die EnM-Liste nach Beträgen eingerechnet
  • Für die Mehrkampfwertungen 1 und 2 kann nun eine EnM-Punktzahl (Mindestpunktzahl) und ein EnM-Betrag eingegeben werden. In den Ergebnissen des Mehrkampfes wird ein EnM-Vermerk ausgegeben, wenn die Mindestpunktzahl nicht erreicht worden ist
  • EnM-pflichtige Ergebnisse aus dem Mehrkampf werden in der EnM-Liste nach Strecken aufgeführt und in die EnM-Liste nach Beträgen eingerechnet
  • Eigene Alterklassen können nun auch geschlechtsabhängig definiert werden
  • Die Com-Ports für die Zeitmessanlagen wurden auf die Nummern 1 bis 9 begrenzt