Versionsübersicht EasyClubVersionsübersicht

Auf dieser Seite findet sich eine Liste der Änderungen für die verschiedenen Versionen. Es werden jeweils die Änderungen innerhalb einer veröffentlichten Version angezeigt. Im unteren Bereich dieser Seite können die Änderungslisten für andere Version aufgerufen werden.

Die Versionsübersicht für das AddOn Webanzeige kann gesondert aufgerufen werden.

Änderungen in Version 1.08 vom 24.03.2015

  • In den Standardserien der Trainingsplanung kann nun auch die Serienpause eingegeben werden
  • Fehlerkorrektur: Beim Speichern einer Standardserie im Bearbeiten wurde der Name der Serie mit 0 überschrieben.
  • Fehlerkorrektur: Es können wieder freie eMails an eine Mailingliste geschrieben werden
  • Fehlerkorrektur: Beim Komprimieren der Datenbank wurden teilweise Ergebnisse gelöscht, die außerhalb des angegebenen Zeitraums lagen
  • Beim Bearbeiten und Ausdrucken einer Trainingseinheit kann nun vorgegeben werden, dass auch die Kalenderwoche angezeigt wird.
  • Fehlerkorrektur: In den eigenen Auswahlfeldern werden in der Auswahl 2 nun auch die Werte aus der Konfiguration angezeigt.
  • Fehlerkorrektur: der Export von Ergebnissen nach CSV, Excel und OpenOffice funktioniert wieder
  • Die Funktion Ausschreibung im Internet öffnen in der Veranstaltungsverwaltung trägt die Internetadresse nun unter Berücksichtigung der Groß- und Kleinschreibung ein
  • Die E-Mail-Einstellungen speichern nun auch Passworte mit einem Prozentzeichen korrekt
  • Bei der Funktion Hilfen ? Datenbank ? Datenbank reparieren werden nun sogenannte Geisterdaten (Daten ohne Personenbezug, die aber eigentlich zu einer Person gehören sollten) gelöscht.
  • FINA-Tabelle aktualisiert
  • Fehlerkorrektur: Beim manuellen Anlegen und Importieren von Staffelmeldungen wurde bei der Kontrolle das Startrecht nicht berücksichtigt. Dadurch war es nicht möglich, Staffeln mit gleicher Nummer, gleichem Jahrgang, gleichem Geschlecht aber unterschiedlichem Startrecht in einer Veranstaltung anzulegen
  • Die Problematik, dass beim Ausdruck mit einer Kopienanzahl > 1 zu viele Ausdrucke erstellt worden sind, ist gelöst
  • Fehlerkorrektur im Erkennen von Jugendschutzverletzungen von 10-jährigen bei Veranstaltungen nach dem 01.09 eines Jahres
  • Fehlerkorrektur: wurde nur der Merker Ergebnisse in den Bestenlisten berücksichtigen in den Grunddaten einer Veranstaltung geändert, hat das Programm die Änderung nicht gespeichert.
  • Fehlerkorrektur: der Saarländische Schwimm-Bund ist in der Liste der Landesverbände nun korrekt geschrieben
  • Im Feld IBAN innerhalb der Veranstaltungsdaten können nun bis zu 30 Zeichen eingegeben werden. Damit ist auch die manchmal verwendete Schreibweise mit Leerzeichen abbildbar
  • Fehlerkorrektur: hat ein Schwimmer seinen persönlichen Rekord auf zwei verschiedenen Veranstaltungen geschwommen (eingestellter Rekord) kam es bei der Rekordvermerk-Berechnung von dahinter liegenden Veranstaltungen zu einer Fehlermeldung der Datenbank
  • Unter Stammdaten ? Personen ? Atteste & Lizenzen ändern kann die Auswahl nun auch auf aktive Schwimmer begrenzt werden
  • Unter Export ? Ergebnisse werden die Technikstrecken (Arme, Beine) und die Strecken der Flossenschwimmer nun nicht mehr als ?Andere? exportiert sondern mit korrekten Texten versehen
  • Unter Import ? Ergebnisse werden die Technikstrecken (Arme, Beine) und die Strecken der Flossenschwimmer nun korrekt eingelesen
  • Fehlerkorrektur: kam in einer DSV-Ausschreibungsdatei der Text Format in der Zeile BESONDERES vor, konnte die Datei nicht eingelesen werden
  • In den Drucker-Einstellungen kann nun vorgegeben werden, dass beim Speichern als PDF Lesezeichen erzeugt werden
  • Beim Speichern einer Druckvorschau als RTF werden für die Standardschrift nun die Schriftgröße, Schriftfarbe und der Schriftgrad aus den Einstellungen berücksichtigt
  • In den Kopf- und Fusszeilen des Drucklayouts können nun auch Leerzeilen definiert werden.
  • In den Werten für eigene Auswahlfelder können nun 250 anstatt 50 Zeichen verwendet werden
  • Fehlerkorrektur: beim Export von Personendaten nach CSV, Excel, OpenOffice wurde im Feld 2. Rufnummer die 1. Rufnummer eingetragen
  • Fehlerkorrektur: wurde in der Betextung der eigenen Felder ein Punkt, Komma, Semikolon oder Doppelpunkt verwendet, kam es beim Export nach CSV, Excel, OpenOffice zu einer Fehlermeldung
  • Fehlerkorrektur: in der Addition von Punkten in den Ergebnissen einer Veranstaltung wurde nur ein Schwimmer ausgegeben, wenn ausschließlich FINA-Punkte addiert worden sind
  • Bei dem Versuch, Ergebnisse aus CSV/Excel/OpenOffice zu importieren, ohne dass es eine Wettkampfnummer gibt, kam es entweder zu kaputten Daten oder zu OLE-Fehlermeldungen
  • Übersetzt mit einer neuen Entwicklungsumgebung, dadurch geändertes Layout des Programms und deutliche Verbesserung der Ausführungsgeschwindigkeit
  • Stimmen die Personendaten bei einer DSV-Id nicht überein, wird in der entsprechenden Nachfrage der Name jetzt immer im Format Nachname, Vorname angezeigt, um fehlerhafte Zuweisungen bei Doppelnamen besser erkennen zu können
  • In den manuellen Zeiten kann nun auch angegeben werden, ob es sich um einen Masters-Wettkampf handelt
  • In den Hilfstabellen wird abgelegt, ob es sich um einen Masters-Wettkampf handelt. Durch diese Änderung wird beim Start der neuen Version einmalig die Hilfstabelle neu erstellt
  • In den Einstellungen kann vorgegeben werden, dass für die Rekord- und Bestenliste der AK20 bis AK95 nur Wettkämpfe erlaubt sind, die in der Wettkampffolge als Masters-Wettkampf deklariert sind
  • In den einzelnen Trainingspunkten einer Trainingseinheit und in den Standard-Serien der Trainingsplanung kann vorgegeben werden, dass ein Trainingspunkt nicht in den Schwimmer-Statistiken berücksichtigt wird
  • Für die Erweiterung DMS gibt es nun eine Funktion, die es erlaubt, mehrere gespeicherten Aufstellungen auf einen Schlag zu löschen und so z.B. alles aus dem Vorjahr zu entfernen.
  • Änderungen in den Formularen für die Lizenzstelle des DSV. Diese Formulare werden vom DSV nun anerkannt.
  • Personenimport aus Excel, OpenOffice, CSV: liegt ein eingelesener Geburtstag in der Zukunft wird vom Jahr 100 abgezogen. Es kam teilweise zu falschen Geburtsjahren beim Einlesen aus verschiedenen Excelversionen
  • Beim Kopieren einer gesamten Trainingseinheit gibt es nun eine Funktion, bei der die zur Auswahl stehenden Quelleinheiten zuvor über eine Suche nach Zeitraum, Ort, Bemerkung und/oder Schwerpunkt gefiltert werden können
  • Beim Auswählen einer Trainingseinheit gibt es nun eine Funktion, bei der die zur Auswahl stehenden Quelleinheiten zuvor über eine Suche nach Zeitraum, Ort, Bemerkung und/oder Schwerpunkt gefiltert werden können

Liste der verfügbaren Versionen