Versionsübersicht EasyClubVersionsübersicht

Auf dieser Seite findet sich eine Liste der Änderungen für die verschiedenen Versionen. Es werden jeweils die Änderungen innerhalb einer veröffentlichten Version angezeigt. Im unteren Bereich dieser Seite können die Änderungslisten für andere Version aufgerufen werden.

Die Versionsübersicht für das AddOn Webanzeige kann gesondert aufgerufen werden.

Änderungen in Version 1.18 vom 25.07.2018

  • In den Personendaten können die Daten des deutschen Behindertensportverband DBS (Startklassen, Exceptions, DBS-Id, IPC-Id, Startrecht beim DBS) hinterlegt werden
  • In der Veranstaltungsverwaltung kann unter Meldungen >> Exporte eine Meldedatei für den DBS erstellt werden (Lenex 2 mit Angabe der Handicaps)
  • Korrektur Punktetabelle der Masters, Kurzbahn
  • Anpassung der Erklärung des meldenden Vereins an die im Mai vom DSV veröffentlichten Formulare
  • In der Liste Meldungen >> Teilnehmer pro Abschnitt werden in einem neuen Bereich nun auch die Starts pro Abschnitt (getrennt nach Einzel und Staffel) aufgeführt
  • In der Meldegeldstatistik wird in der Überschrift nun auch das Veranstaltungsdatum ausgegeben
  • In den Meldungen gibt es nun eine neue Mailfunktion, die eine E-Mail mit dem zu überweisenden Meldegeld an den Schatzmeister erzeugt. Hierzu gibt es auch eine entsprechende Vorlage
  • In den Daten der Veranstaltung kann nun ein Verwendungszweck für die Meldegeld-Überweisung angegeben werden, der auf den Meldebogen und in der Mail an den Schatzmeister ausgegeben wird
  • die neuen DSV-Formulare 101,102 ,105 sind integriert
  • In den allgemeinen Einstellungen >> Programmdarstellung kann ein Kennwort hinterlegt werden, welches beim Start des Programms abgefragt wird (Forderung nach DSVGO)
  • Beim Speichern einer Datensicherung wird entsprechend DSVGO nach einem Kennwort gefragt. Es besteht die Möglichkeit, ohne Kennwort zu speichern
  • Beim Rücklesen einer Datensicherung wird ggfs das Kennwort abgefragt
  • Unter Exporte >> DSVGO kann eine ZIP-Datei erstellt werden, die die Grunddaten, Meldungen, Ergebnisse, Abzeichen und Kampfrichtereinsätze einer Person als CSV-Dateien beinhaltet. Damit wird die Forderung der DSVGO auf Bereitstellung der gespeicherten Daten in elektronisch lesbarer Form (auf Anfrage) erfüllt
  • Die Punkteberechnung nach FINA mit Stammverein gibt es nun auch nur für Langbahn und nur für Kurzbahn